Die Oldtimer-Saison 2013 - 4.Quartal



Inhaltsverzeichnis



am 03. oktober 2013 - Feier zum Tag der deutschen Einheit in Rehau
Hätte Margit Keim etliche Old- und Youngtimer-Fahrer zum 3.Oktober an den Rehauer Marktplatz gebeten - die groß angekündigte Veranstaltung wäre wohl eine Trauerfeier geworden - da hätte man sich doch deutlich mehr erwartet.
Die Oelsnitzer hatten neben Soljanka, Kartoffelpuffer, Brausen, Bowle und Sekt einen Stand mit Souvenirs und Kunsthandwerk aus dem Vogtland und Erzgebirge mitgebracht, dazu eine Robur-Feuerwehr und zwei Trabanten, der "Vogtländische Oldtimer-Club Oelsnitz" war weder informiert noch eingeladen worden. Die Stadt Rehau hatte eine Bierquelle, Bratwurstbude und geschlossene Museen zu bieten, der Zwiebelkuchen fiel aus. Der "Evergreen Express" bot angenehme Unterhaltungsmusik, ohne je aufdringlich zu wirken, echt gut gemacht.
Ohne die (öfter wechselnden) Oldie-Fahrer und -Besitzer hätte man sich auf der Leere des Maxplatzes fürchten können, erst allmählich trauten sich einige wenige Rehauer heraus, voll wurde der Platz erst mit dem Bus aus Oelsnitz. Gegen 13 Uhr eröffneten die Bürgermeister Michael Abraham (Rehau) und Mario Horn (Oelsnitz) die Veranstaltung mit Ansprachen und dem Deutschlandlied der Rehauer Stadtkapelle. Mario Horn war sichtlich enttäuscht von der Veranstaltung.
Möglicherweise sollte man sich in Rehau mal schlau machen, WIE man so eine Veranstaltung besser organisiert.
In der Kälte bot wenigstens das Eiscafe "Coffee to Go" an, das Cafe Harmonie wird derzeit nicht bewirtschaftet und der angekündigte Zwiebelkuchen war wohl auch ein Opfer der Kälte. Für die Oldie-Freunde zumindest war das ein nettes, interessantes Treffen, auch wenn - wie fast immer - die Oldtimer im Bericht der Frankenp*st kaum beachtet werden, den Author sollte man wegen Verbreitung von Fehlinformationen steinigen ...

Fotos Tag der deutschen Einheit in Rehau



>
am 03. Oktober 2013 - Meerrettich-Treffen des VFE in Baiersdorf
Da hätte ich hinfahren sollen, anstatt auf dieser "komischen" Feier in Rehau zu versauern - da war echt was geboten. Im Fotoalbum die Aufnahmen von Hans-Christoph.

Fotos Meerrettich-Treffen des VFE in Baiersdorf




am 06. Oktober 2013 - Museum Traktor Kult in Schwarzenbach/Saale
Nach dem Besuch der Sonderausstellung im Motorrad-Museum Draisendorf habe ich noch das Trektor-Museum in Schwarzenbach besucht. Im Frühjahr war ja Eröffnungsfeier der neune Halle und ich wollte mal die sehen, wie weit die "Einrichtung" fortgeschritten ist. Das Problem wie überall: der Fundus wächst viel schneller als der Platz für Exponate...
Ob wohl - außer mir - noch irgend ein Rehauer diese Gedenkstätte "Langer Gang" in Schwarzenbach besucht hat ?

Fotos Museum Traktor Kult in Schwarzenbach




am 19. Oktober 2013 - Mercedes-Stammtisch Hochfranken & Westsachsen - Ruffi's Spätlese-Tour
Gleich beim ersten Anlauf hat Andreas eine wunderbare Ausfahrt hinbekommen, noch dazu in Gebiete, welchen den meisten unter uns bis dato völlig unbekannt waren.
In Saalfeld konnten wir eine ehemalige Schraubenfabrik besichtigen, wirklich bis hin zum letzten Dreckkrümel erhalten und dokumentiert - ein Genuß für jeden, der sich mit alter Technik befasst.
Danach führte der Weg vorbei am Industriedenkmal Gasmaschinenzentrale Maxhütte nach Neustadt an der Orla in den Buteile-Park, wo es ein Factory-Outlet, ein gutes Restaurant und -eben auch- ein Technik-Museum gibt. Da es die Museums-Betreiber bei mir verschissen haben, gehe ich in DIESES Museum nicht mehr rein. Dafür ist die Thüringer Küche im Restaurant nicht zu verachten. Die mittelalterliche Innenstadt und der Cranach-Altar in der Kirche wären einen weiteren Besuch wert.
Durch kleine, einsame Nebenstraßen führte der Weg durch die herbstlichen Mischwälder des Thüringer Waldes in all ihrer Farbenpracht im stahlenden Sonnenlicht nach Eisenberg.
In Eisenberg wäre gar vieles zu besichtigen, aber wir stürzen uns direkt in den Betrieb von Andreas. Nun hat halt Andreas so viel exotische, seltene und gesuchte Fahrzeuge zusammengetragen, daß man nur sehr schwer aus seinen Hallen wieder herauskommt, was verstärkt für seine private Sammlung gilt. Jedenfalls sind wir da ganz schön "pappen geblieben".
Der "harte Kern" wagte sich dann noch zu den "drei Ziegenböcken", die Meisten traten die doch recht weite Heimreise an.
Das war ein wunderschöner Tag, den ich keinesfalls missen möchte. Danke, Andreas, für diesen tollen Ausflug ins "unbekannte Thüringen", es gab so vieles zu Sehen und zu Erleben !
Fotos Mercedes-Herbstausfahrt Oktober 2013




am 24. Oktober 2013 - 90.Geburtstag Edgar Friedrich
Edgar Friedrich, der letzte Lehrling von August Horch, feiert seinen 90. Geburtstag. Alle Fotos stammen von Peter Schoberth, der mir diese freundlicherweise überlassen hat.
Ein Artikel in der Frankenpost: http://www.frankenpost.de/regional/wirtschaft/Viel-zu-beschaeftigt-fuer-den-Ruhestand;art2448,2911072
Natürlich war Dir. Vollnhals, der Hofer Bürgermeister und andere Prominente in der Reihe der Gratulanten. In der neuesten Ausgabe des "AufgeHorcht" wird Edgar Friedrich gewürdigt.

Fotos 90.Geburtstag Edgar Friedrich




am 27. Oktober 2013 - Ausfahrt in Zeulenroda
Zum Abschluß der Saison bei erstaunlich gutem Wetter und Sonnenschein die Saison-Abschlußfahrt in Zeulenroda. Die Streckenführung war - gemessen an den vielen Strassensperrungen - hervorragend gemacht, wenn auch Greiz einige Anforderungen stellte. Toll der Sektempfang beim Autohaus Zeidler in Mylau, auf dem Teilemarkt auf dem Flugplatz Greiz war es vor allem windig.

Fotos Ausfahrt in Zeulenroda




am 19. November 2013 - Sonderausstellung Blechspielzeug im Horch-Museum Zwickau
Uhrwerk, Dampf und Strom - Blechspielzeug der letzten 100 Jahre - Die Welt der Technik im Kleinen - ca. 200 Exponate von 1890 1950.
Diesmal war ich leider nicht zur Eröffnung geladen, daher ergriff ich die Gelegenheit, einen der letzten schönen Novembertage für den Besuch der Ausstellung zu nutzen und ich habe das nicht bereut.
Allerdings ging das an die Grenzen meiner Fotoausrüstung - viele Glasvitrinen mit Spiegelungen und alles schon fast außer Blitzreichweite. Dennoch ist die Präsentation der Exponate hier auf der Seite gar nicht sooo schlecht gelungen.
Die Ausstellung kann man Freunden alten Spielzeugs bedenkenlos empfehlen.

Fotos Sonderausstellung Blechspielzeug im Horch-Museum Zwickau




am 24. November 2013 - Sonderausstellung im Heimat-Museum Naila
Eine aufwändige, schön gemachte Sonderausstellung von Modellbahnen im weiten Bogen von ältesten Blechspielzeug bis zur Spur Z und der Lehmann-Gartenbahn. Die Blechbahnen in tollem Zustande überwiegen natürlich in den Vitrinen.

Fotos Sonderausstellung im Heimat-Museum Naila




am 14. Dezember 2013 - Weihnachtsfeier in Oelsnitz
Die Weihnachtsfeier des Vogtländischen Oldtimer-Club Oelsnitz im Vereinsheim der Gartenfreunde - super 3-Gänge-Menu, hervorragende Unterhaltung, tolles Programm - was will man mehr?

Fotos Weihnachtsfeier in Oelsnitz